Steinbacher Kirmes und Markt 2020 abgesagt


Traurige Nachricht: Die Steinbacher Kirmes fällt 2020 aus
Traurige Nachricht: Die Steinbacher Kirmes fällt 2020 aus

Nachdem sich der Bürgermeister Michael Ruoff in einem Treffen mit allen kirmestreibenden Vereinen des Hadamarer Landes getroffen und sich zur aktuellen Situation der bevorstehenden Kirmesveranstaltungen geäußert und eine gewohnte Veranstaltung für alle Ortsteile ausgeschlossen hat, ist der FC Steinbach dieser Entscheidung gefolgt und sagt die Kirmes und den Steinbacher Markt in diesem Jahr ab.

 

Großveranstaltungen, dazu gehört auch die Steinbacher Kirmes und der Markt, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregelungen nicht möglich sind, wurden von der Bundesregierung bis zum 31.10.20 verboten.

 

In den vergangenen Monaten hat sich der FC Steinbach sehr viele Gedanken gemacht, ob und in welcher Form wir unabhängig von den Vorgaben des Landes Hessen oder des Bundes zumindest eine „kleine Dorfkirmes“ ermöglichen können. Leider haben wir bis zum jetzigen Zeitpunkt keine alternative Möglichkeit gefunden. Als größter Verein in Steinbach und seit vielen Jahren Ausrichter der Kirmes und des Marktes haben wir eine große Verantwortung gegenüber allen Kirmesbesuchern und können die Verantwortung einer wie bisher gewohnten und gefeierten Tradition unter keinen Umständen tragen. Bürgermeister Michael Ruoff steht hinter unserer Entscheidung und befürwortet unter diesen Bedingungen die Absage der Kirmes 2020.

 

Wir bedauern natürlich diese Entscheidung und hoffen, dass wir unsere Kirmes und den Steinbacher Markt im kommenden Jahr wieder so unbeschwert und ohne Einschränkungen begehen können, wie in den vielen Jahren vor der Pandemie.

 

2021 feiern wir in Steinbach die 750-Jahrfeier – der FC Steinbach freut sich jetzt schon darauf, als Ausrichter der Kirmes und des Marktes ein Teil der Feierlichkeiten zu sein.